Corona: Mann will sich infizieren

für Forschungszwecke

(12.06.2020) Ein Mann will sich mit dem Coronavirus infizieren lassen! Rechtsanwalt Jason Crowell aus London ist nicht verrückt, sondern Teil der Kampagne „1DaySooner“. Die Webseite will Forscher mit Menschen zusammenbringen, die freiwillig für eine Corona-Infektion zur Verfügung stehen. Das Ziel dabei? Impfstoffe sollen schneller entwickelt werden.

Jason ist einer von 28.000 weiteren Freiwilligen, die sich für Forschungszwecke bereitstellen. Impfstoffe können so unter realen Bedingungen getestet werden. Die Methode soll die Entwicklung beschleunigen. Jason kennt die Risiken, sieht sich aber als Teil einer größeren Sache.

(mt)

Frau fängt Feuer

Beim Zigarette anzünden

Olympia: Österreich holt Silber

Michaela Polleres

Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

COVID-19 Langzeitfolgen

Kognitive Beeinträchtigungen?

Krokodil-Ausbruch

Schnappi vermisst in Tschechien

Urteile im IS-Prozess

Schuld- und Freisprüche

BH-Platzer

Wrestlerin kämpft weiter

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen