Corona-Mutation in Österreich

Fünf Fälle bekannt

(04.01.2021) Das mutierte Coronavirus ist jetzt auch in Österreich angekommen! Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober sollen bereits fünf Fälle bekannt sein, bei denen die Mutation nachgewiesen werden konnte.

In einem Fall würde es sich um die Variante aus Südafrika handeln, bei den vier anderen um die Mutation aus Großbritannien. Unter den Betroffenen seien laut AGES-Chef Franz Allerberger drei Kinder.

(CJ)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen