Corona: Österreich vs Schweden

Umfrage: Welcher Weg besser?

(23.04.2020) Der schwedische Weg wäre den meisten Österreichern in der Corona-Krise zu lasch gewesen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Market Instituts. 63 Prozent der befragten Österreicherinnen und Österreicher geben an, dass die Maßnahmen unserer Regierung besser seien, als jene der Schweden. Dort gibt es ja weder Ausgangssperren, noch ein völliges Niederfahren der Wirtschaft.

Werner Beutelmeyer vom Market Institut:
“Man ist also überzeugt, dass die drastischen Maßnahmen der heimischen Regierung gerechtfertigt waren. Die Zustimmung sinkt jetzt aber allmählich. Bereits ein Fünftel ist der Meinung, dass die Maßnahmen inzwischen übertrieben sind.“

(mc)

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen