"Corona-Pillen": Hände weg

Böse Nebenwirkungen

(03.02.2021) Hände weg von vermeintlichen Corona-Heilmitteln aus dem Internet! Der Zoll hat in den letzten Monaten tausende Tabletten aus dem Verkehr gezogen. Es handelt sich meist um Chloroquin und Hydroxychloroquin. Das sind Arzneimittel für Malaria und Rheuma. Gauner verkaufen dies Medikamente allerdings unter dem Deckmantel “Corona-Heilmittel“.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Man weiß inzwischen, dass diese Medikamente nicht gegen Covid-19 helfen und schon gar nicht vor einer Infektion schützen. Es kommt eher zu schweren Nebenwirkungen, also bitte Hände weg davon!“

(mc)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz