Corona-Regeln für Schulstart

Maßnahmen werden präsentiert

(29.08.2022) Was passiert nun mit Corona-positiven Lehrern? Heute wird Bildungsminister Martin Polaschek die Corona-Maßnahmen fürs neue Schuljahr ankündigen. Reichlich knapp, immerhin beginnt schon heute in einer Woche im Osten des Landes der Unterricht.

Polaschek wünscht sich bundesweit einheitliche Regeln, das wird allerdings schwierig. Denn sein Plan, auch Corona-positive Lehrer mit Maske unterrichten lassen zu wollen, wird von mehreren Bundesländern abgelehnt.

Auch die Eltern halten davon nichts und würden sich wünschen, dass auf Sicherheit nicht völlig vergessen wird, so Evelyn Kometter vom Dachverband der Elternverbände:
"Wir würden uns eine Sicherheitsphase mit Corona-Tests wünschen, so wie wir es im letzten Schuljahr hatten. Diese Tests müssten allerdings schon in der letzten Ferienwoche losgehen, denn da finden ja die Nachprüfungen statt."

(mc)

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt