Corona-Reisewarnungen gelten wieder

für fast alle Staaten der Welt

(19.12.2020) Seit Mitternacht gelten für uns in Österreich wieder Reisewarnungen für fast alle Staaten. Ausgenommen sind laut dem Außenministerium nur noch folgende zehn Staaten:

Die Reisewarnungen gelten demnach für alle touristischen und sonstigen nicht notwendigen Reisen einschließlich Familienbesuch. Auch alle Personen, die nach Österreich einreisen müssen seit Mitternacht eine zehntägige Quarantäne antreten. Ausgenommen sind auch hier Einreisende aus den vorhin genannten Ländern. Die Quarantäne kann durch einen negativen PCR- oder Antigen-Test früher beendet werden, der frühestens am fünften Tag möglich ist.

(JF)

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt