Corona: Trinkwasser ist sauber

Keine Infektionsgefahr!

(16.03.2020) Das Coronavirus ist NICHT über das Trinkwasser übertragbar! Das stellt jetzt die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach – kurz ÖVGW – klar. Im Netz gibt es ja Unmengen an Corona-Fake-News, darunter leider auch das Gerücht, dass das Virus über Leitungswasser verbreitet wird. Das ist völliger Schwachsinn!

Manfred Eisenhut von der ÖVGW:
„Wir verwenden in Österreich 100 Prozent Grund- und Quellwasser. Das bedeutet, dass das Wasser – bevor wir es nutzen – eine Bodenpassage zu absolvieren hat. Und wir wissen, dass das empfindliche Corona-Virus diese Bodenpassage nicht übersteht.“

Gerade in Österreich sei das Trinkwasser besonders sicher, so Eisenhut:
„Selbst wenn das Virus die Bodenpassage überstehen würde, was ja bei Corona wirklich nicht der Fall ist, dann würden unsere Desinfektionsanlagen das Virus auf jeden Fall abtöten.“

(mc)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt