Corona-Wutrede geht viral

Unternehmerin platzt der Kragen

(20.02.2021) Mit mächtig Wut im Bauch und laut eigener Aussage „ordentlich Blutdruck“ hat eine deutsche Unternehmerin für Aufsehen gesorgt! Sina Trinkwalder, eine Textilunternehmerin hat in in der Talk-Show von Maybrit Illner wohl einigen kleinen Unternehmern aus der Seele gesprochen.

In einer 1 ½ minütigen Brandrede heizt sie dem, in der Sendung anwesenden, deutschen Wirtschaftsminister Peter Altmayer mächtig ein. Der Grund: Deutsche Großkonzerne wie VW haben im vergangenen Jahr trotz Corona Milliarden an Gewinnen verzeichnet und bekommen trotzdem Kurzarbeitsförderungen. Kleine Unternehmen müssen auf die Hilfen viel länger warten und wissen oft nicht einmal, wie sie die Hilfen beantragen sollen. Die kleinen Unternehmen werden laut ihr vollkommen im Stich gelassen. Ein noch größerer Schock für sie: Das Unternehmen Karstadt, das schon mehrfach „fast tot“ war, bekommt vom Staat 460 Milliarden als Hilfe!

Ihre Rede scheint bei vielen Menschen auf offene Ohren zu stoßen. Kurze Zeit nach der Rede, wird das Video im Internet tausendfach geliked, geteilt und kommentiert.

Check dir hier ihre komplette Rede:

(FJ)

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen

Messer-Angreifer stellt sich

Flucht von Wien nach Graz

Wolf-Abschusspläne

Verordnung in Pinzgau

Corona-Infektionsrisiko

Geimpfte: 2 Drittel niedriger

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt