Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

(11.08.2022) Goodbye Corona? Zumindest heißt es das jetzt in Nordkorea! Drei Monate nach der erstmaligen Bestätigung eines Coronavirus-Ausbruchs im Land hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge das Virus besiegt. Machthaber Kim Jong Un habe feierlich den Sieg im Kampf um die Ausrottung des „neuen Coronavirus“ erklärt, berichteten die staatlichen Medien heute.

Kim habe die Erklärung in Pjöngjang bei einem nationalen Treffen zu den Maßnahmen gegen die Epidemie abgegeben. Die Maßnahmen gegen das Virus seien nun abgeschlossen, allerdings müsse Nordkorea weiter wachsam sein und die Grenzgebiete wirksam überwachen, wurde er zitiert.

(mt/apa)

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck