CoV-2 Welle nimmt in Chile stark zu

Fast 5000 Neuinfektonen über Nacht

(26.05.2020) In Chile nimmt die Ausbreitung des Covid-19 Virus weiter rasant zu. Laut Berichten aus dem Gesundheitsministerium wurden binnen 24 Stunden 4.895 neue Fälle registriert. Das ist die bisher höchste Zahl von Neuinfektionen im Land.

Die Gesamtzahl der verzeichneten Infektionsfälle in Chile stieg auf 73.997. Die Zahl der Todesopfer auf 761. Zuvor hatte Präsident Sebastián Pinera erklärt, dass das Gesundheitssystem des Landes bereits "sehr nah am Limit" sei.

(ak)

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt