CoV-Infizierter reist durch Ö

Mit Flugzeug und Zug

(01.10.2020) Aufruf der Gesundheitsbehörden rund um eine mit Corona infizierte Person, die mit dem Flugzeug und dem Zug in Österreich unterwegs war! Die Person war zunächst am 29. September auf dem Flug mit der Flugnummer FR7337 vom spanischen Sevilla nach Wien gereist und ist anschließend mit dem CAT zum Hauptbahnhof Wien weitergefahren.

Gegen 18 Uhr nahm die Person den Railjet Intercity nach Judenburg in der Steiermark, wo sie in der zweiten Klasse gesessen ist. Reisende, die zur gleichen Zeit an diesen Orten waren, sollen ihren Gesundheitszustand überwachen sowie freiwillig soziale Kontakte und große Menschenansammlungen für die nächsten Tage vermeiden. Bei Symptomen sollte schnellstmöglich die Gesundheitsnummer 1450 und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde kontaktiert werden.

(mh)

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!