CoV: Strandurlaub kompliziert

Arztcheck & 14-Tage-Quarantäne

(22.04.2020) Für fünf Tage am Strand bräuchtest du derzeit rund drei Wochen Urlaub. Mit diesem Rechenbeispiel warnen Juristen vor Auslandsreisen zu Corona-Zeiten. Zwar empfiehlt die Regierung uns allen heuer einen Inlandsurlaub, es gibt allerdings kein striktes Ausreiseverbot. Eine Woche per Auto noch Kroatien scheint derzeit theoretisch möglich zu sein. Sei dir aber bewusst, dass du bei der Durchreise durch Slowenien und der Einreise nach Kroatien ordentlich Probleme bekommen kannst.

Und für die Rückreise von Slowenien nach Österreich brauchst du ein ärztliches Zeugnis, das höchstens vier Tage alt ist. Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Man müsste sich und seine Familie dann also im Ausland medizinisch checken lassen, um überhaupt nach Österreich einreisen zu dürfen. Und dann muss man natürlich sofort 14 Tage in Heimquarantäne verbringen. Aus einer knappen Woche Strandurlaub werden dann also tatsächlich drei Wochen.“

(mc)

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt