"Covi": Smarte Lampe für daheim!

licht lampe leuchte 611

(22.07.2017) Jetzt gibt’s auch schon die digitale und smarte Lampe für daheim! „Covi“ kommt aus Deutschland und passt sich in das High-Tech-Konzept ein. Die Lampe kann mehr als nur leuchten, sie soll per W-Lan und Bluetooth bedient werden. Die dazugehörige App steuert dann auch gleich das Smartphone mit. So leuchtet die Lampe anders, wenn du einen Text oder Anruf erhältst, den du dann über die Lampe entgegen nehmen kannst. Also wie ein leuchtender digitaler Assistent. In einem Video wird’s erklärt:
"Anstatt mehrere Apps benutzen zu müssen, kannst du dein smartes zu Hause damit alleine steuern. Du kannst verschiedene Geräte damit kontrollieren und so eine ganz eigene Stimmung schaffen. Auch wird unser Gemüt durch licht bestimmt - "Covi" passt seine Lichtverhältnisse automatisch der Uhrzeit an. Für eine bessere Gesundheit, Konzentration und einen besseren Schlaf."

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden