Crash-Lenker flüchtet nach Unfall

(16.03.2014) Nach einem Unfall hat ein PKW Lenker aus Kärnten seine Freunde einfach im Stich gelassen! Der 25-Jährige hat im Bezirk Murau in der Steiermark einen Unfall gebaut, er und die drei Insassen wurden dabei verletzt. Statt sich um sie zu kümmern, nimmt der Mann Reißaus und flüchtet. Nach rund drei Kilometern entdeckt er ein abgestelltes Fahrzeug. Im Wagen war auch der Schlüssel. Kurzerhand schnappt er sich diesen und fährt weg.

Wolfgang Braunsar von der Landespolizeidirektion Steiermark:
"Der Fahrzeugbesitzer hat es aber bemerkt und hat einen Weg, von dem er wußte, dass der 25-Jährige ihn nehmen musste, mit einem Traktor versperrt. wie der 25-Jährige dann eingetroffen ist, hat er ihn festgehalten, bis die Polizei gekommen ist."
Einen Alkotest hat er verweigert, er wurde angezeigt.

Teenies drücken Katze Auge aus

Schreckliche Tierquälerei

Heute Sternschnuppen-Regen

Perseiden erreichen Höhepunkt

Fünffachmord in Kitzbühel

Angeklagter bekennt sich schuldig

Kind im heißen Auto vergessen

in Innsbruck

Leichenfund in Mörbisch

Hinweise auf Fremdverschulden

Frau hängt am Balkon

Drama in der STMK

Riesenschlange in Wohnhaus

Sohn findet sie

Menschen chillen in Kreisen

Schutzmaßnahme gegen Corona