Crash mit 3,22 Promille

Frau fuhr sternhagelvoll

(23.02.2021) Mit mehr als 3 Promille im Blut durch die Gegend gefahren! Für Aufsehen hat jetzt eine Alkolenkerin im Bezirk Kirchdorf gesorgt. Mitten am Nachmittag ist die 46-Jährige in Schlangenlinien auf der Bundesstraße gefahren. Lange ist das nicht gut gegangen, die Frau ist frontal in eine Straßenlaterne gekracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Ein nachfolgender Autolenker hat sofort die Polizei alarmiert und der Frau zum Glück den Autoschlüssel abgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest hat satte 3,22 Promille ergeben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz