Crash mit 3,22 Promille

Frau fuhr sternhagelvoll

(23.02.2021) Mit mehr als 3 Promille im Blut durch die Gegend gefahren! Für Aufsehen hat jetzt eine Alkolenkerin im Bezirk Kirchdorf gesorgt. Mitten am Nachmittag ist die 46-Jährige in Schlangenlinien auf der Bundesstraße gefahren. Lange ist das nicht gut gegangen, die Frau ist frontal in eine Straßenlaterne gekracht.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Ein nachfolgender Autolenker hat sofort die Polizei alarmiert und der Frau zum Glück den Autoschlüssel abgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest hat satte 3,22 Promille ergeben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise

OÖ: Fliegender Opa unverletzt!

78-Jähriger Paragleiter in Baum

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv