Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

(29.05.2020) Das erste Fußball-Pflichtspiel in Österreich nach der langen Corona-Pause und dann geht es gleich um einen Titel. Um 20.45 Uhr steigt im Klagenfurter Wörtherseestadion das ÖFB-Cupfinale zwischen Red Bull Salzburg und Zweitligist Austria Lustenau. Die Vorarlberger sind natürlich klarer Außenseiter. Durch die Corona-Pause ist aber völlig unklar, in welcher Form die beiden Teams derzeit sind.

Salzburg-Trainer Jesse Marsch sagt im Audi-Talk:
„So ein großes Match gleich zu Beginn zu spielen, das ist nicht einfach. Auch die Vorbereitung war natürlich nicht normal. Aber wir müssen bereit sein, egal für welche Herausforderung.“

(mc)

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt