Cyber-Krieg gegen IS-Terror

(10.02.2015) Das Hacker-Kollektiv Anonymous vermeldet einen Schlag gegen den IS! Hunderte Facebook- und Twitteraccounts von IS-Terroristen, oder Sympathisanten der Terrormiliz wurden in einer großangelegten Aktion lahmgelegt, übernommen oder enttarnt und auf einer Homepage öffentlich gemacht.

Die Hacker von Anonymous haben zeitgleich ein Video veröffentlicht, in dem sie den Cyberangriff beschreiben: 'Wir sind Christen, Juden, Moslems, wir sind hetero und schwul, wir sind Studenten, Spione oder auch nur der Typ von nebenan. Islamischer Staat, du wirst nirgendwo vor uns sicher sein. Wir werden dich weiter verfolgen.'

Hier der Link zur Website, auf der Anonymous den Schlag gegen den IS bekannt gegeben hat.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt