D: Brutale Tiger-Dressur

Schockvideo aus Zirkus

(22.11.2019) Stock- und Peitschenhiebe für einen Tiger in der Manege. Videoaufnahmen aus dem renommierten „Cirkus Krone“ sorgen für Wirbel im Netz. Zu sehen ist ein Dompteur, der einen Tiger mit einem Stecken und einer Peitsche abrichtet. Tierschützer sprechen von einer brutalen Einschüchterung, das Tier wird mit Gewalt dressiert. Der Zirkus selbst wehrt sich und behauptet, dass das dem Tier nicht weh tue.

In Deutschland sind ja Wildtiere im Zirkus nach wie vor erlaubt. Sehr zum Ärger von Simon Fischer von der “Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“:
“Wenn selbst in so einem großen und renommierten Zirkus solche Aufnahmen entstehen, dann wird das leider in anderen Zirkussen in Deutschland nicht anders sein. Wir brauchen ganz dringend ein Verbot von Wildtieren im Zirkus, Österreich macht das ja bereits vor.“

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid