D: Brutale Tiger-Dressur

Schockvideo aus Zirkus

(22.11.2019) Stock- und Peitschenhiebe für einen Tiger in der Manege. Videoaufnahmen aus dem renommierten „Cirkus Krone“ sorgen für Wirbel im Netz. Zu sehen ist ein Dompteur, der einen Tiger mit einem Stecken und einer Peitsche abrichtet. Tierschützer sprechen von einer brutalen Einschüchterung, das Tier wird mit Gewalt dressiert. Der Zirkus selbst wehrt sich und behauptet, dass das dem Tier nicht weh tue.

In Deutschland sind ja Wildtiere im Zirkus nach wie vor erlaubt. Sehr zum Ärger von Simon Fischer von der “Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“:
“Wenn selbst in so einem großen und renommierten Zirkus solche Aufnahmen entstehen, dann wird das leider in anderen Zirkussen in Deutschland nicht anders sein. Wir brauchen ganz dringend ein Verbot von Wildtieren im Zirkus, Österreich macht das ja bereits vor.“

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten