D: Brutale Tiger-Dressur

Schockvideo aus Zirkus

(22.11.2019) Stock- und Peitschenhiebe für einen Tiger in der Manege. Videoaufnahmen aus dem renommierten „Cirkus Krone“ sorgen für Wirbel im Netz. Zu sehen ist ein Dompteur, der einen Tiger mit einem Stecken und einer Peitsche abrichtet. Tierschützer sprechen von einer brutalen Einschüchterung, das Tier wird mit Gewalt dressiert. Der Zirkus selbst wehrt sich und behauptet, dass das dem Tier nicht weh tue.

In Deutschland sind ja Wildtiere im Zirkus nach wie vor erlaubt. Sehr zum Ärger von Simon Fischer von der “Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“:
“Wenn selbst in so einem großen und renommierten Zirkus solche Aufnahmen entstehen, dann wird das leider in anderen Zirkussen in Deutschland nicht anders sein. Wir brauchen ganz dringend ein Verbot von Wildtieren im Zirkus, Österreich macht das ja bereits vor.“

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen