D: Brutale Tiger-Dressur

Schockvideo aus Zirkus

(22.11.2019) Stock- und Peitschenhiebe für einen Tiger in der Manege. Videoaufnahmen aus dem renommierten „Cirkus Krone“ sorgen für Wirbel im Netz. Zu sehen ist ein Dompteur, der einen Tiger mit einem Stecken und einer Peitsche abrichtet. Tierschützer sprechen von einer brutalen Einschüchterung, das Tier wird mit Gewalt dressiert. Der Zirkus selbst wehrt sich und behauptet, dass das dem Tier nicht weh tue.

In Deutschland sind ja Wildtiere im Zirkus nach wie vor erlaubt. Sehr zum Ärger von Simon Fischer von der “Aktionsgruppe Tierrechte Bayern“:
“Wenn selbst in so einem großen und renommierten Zirkus solche Aufnahmen entstehen, dann wird das leider in anderen Zirkussen in Deutschland nicht anders sein. Wir brauchen ganz dringend ein Verbot von Wildtieren im Zirkus, Österreich macht das ja bereits vor.“

Katze aus 10. Stock geworfen

Unfassbare Szenen in Tirol

Billie Eilish: Ein Phänomen

Fünffacher Sieg

Keine Ein- und Zwei Cent mehr?

EU möchte diese abschaffen

1-2-3-Karte: Klappt das?

Öffi-Projekt wird angepackt

"Speck-Pflaster" für Entzug!

Hilfe für Veganer

Streit um Theatergutschein

Abgelaufen!

Enns: 17-jähriger Feuerteufel

Unheimliche Brandserie geklärt

Linz: Mordversuch an Ehefrau

Angriff mit Brotmesser