D: Doch keine Osterruhe?

Lockdown wieder gekippt?

(24.03.2021) Jetzt also doch nicht? Deutschland dürfte den angekündigten Lockdown rund um Ostern wohl wieder kippen: Die deutsche Regierung stoppt nach Angaben aus Regierungskreisen das Vorhaben, Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen zu erklären. Das erfuhr Reuters von zwei Regierungsvertretern. Es habe massive Kritik gegeben. Laut "Spiegel" räumt Merkel die Osterruhe als "ihren Fehler" ein und möchte die Bevölkerung jetzt um Verzeihung bitten.

Merkel hatte zuvor kurzfristig neue Beratungen mit den Bundesländern über die erst am Montag getroffenen Osterbeschlüsse einberufen. Unmut hatte sich vor allem daran entzündet, dass nach den stundenlangen Coronavirus-Beratungen in der Nacht auf gestern die Umsetzung zentraler Beschlüsse noch offen war. Wir halten dich auf dem Laufenden!

(mt)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken