D: Doch keine Osterruhe?

Lockdown wieder gekippt?

(24.03.2021) Jetzt also doch nicht? Deutschland dürfte den angekündigten Lockdown rund um Ostern wohl wieder kippen: Die deutsche Regierung stoppt nach Angaben aus Regierungskreisen das Vorhaben, Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen zu erklären. Das erfuhr Reuters von zwei Regierungsvertretern. Es habe massive Kritik gegeben. Laut "Spiegel" räumt Merkel die Osterruhe als "ihren Fehler" ein und möchte die Bevölkerung jetzt um Verzeihung bitten.

Merkel hatte zuvor kurzfristig neue Beratungen mit den Bundesländern über die erst am Montag getroffenen Osterbeschlüsse einberufen. Unmut hatte sich vor allem daran entzündet, dass nach den stundenlangen Coronavirus-Beratungen in der Nacht auf gestern die Umsetzung zentraler Beschlüsse noch offen war. Wir halten dich auf dem Laufenden!

(mt)

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote