D: Völlig irrer Überfall!!

frau 1006100 960 720

(23.10.2018) Heftige Misshandlung einer 42-Jährigen in der deutschen Stadt Gelsenkirchen!

Kurz vor 5 in der Früh bittet eine völlig orientierungslose und alkoholisierte Frau eine ahnungslose Passantin um Hilfe. Diese verständigt umgehend die Polizei. Als die Beamten eintreffen, finden sie das Opfer völlig verunstaltet vor!

Unfassbare Misshandlung Deutschland 2

Unfassbar: Die Täter haben auf den rasierten Kopf der Frau 10 Hakenkreuze geschmiert, mit Permanent-Marker! Auf ihrem Gesicht sind ein „Schnurrbart“ und „Kronen“ auf beiden Augenbrauen gemalt. Und widerlich: außerdem hat jemand auf den Oberkörper der Frau uriniert.

Unfassbare Misshandlung Deutschland 3

Die leicht alkoholisierte Frau wird von den Polizisten auf die Gelsenkirchener Polizeiwache gebracht. Dort erklärt die 42-Jährige, dass sie am Vorabend einige Frauen kennengelernt und mit ihnen auf ein paar Bier mit in ihre Wohnung mitgegangen ist. Wo genau die Misshandlung dann passiert ist, ist nicht bekannt. Es wird nach den Tätern gefahndet.

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Burgenland hat gewählt

Erste Hochrechnung

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2