Danach googeln heute alle Briten

google 76522 960 720

Die Social Networks kennen heute vor allem ein Thema: den Brexit, also den EU-Austritt der Briten!

Für Aufsehen sorgt etwa diese Google-Statistik. Die zeigt, dass HEUTE sehr viele Briten nach der Frage "Was passiert, wenn wir aus der EU austreten?“ googeln. Und so mancher User kommentiert dazu spöttisch: Hätte man das nicht eher VORHER googlen sollen?

Das britische Pfund verliert nach der Brexit-Entscheidung heute drastisch an Wert. Die Anfragen nach „Gold kaufen“ schießen bei Google derweil in die Höhe. Auffällig viele Briten haben plötzlich ein Interesse an einem irischen Pass:

Weitere Reaktionen aus dem Netz: Viele User zeigen sich besorgt, den niemand weiß, welche Folgen der britische EU-Austritt wirklich hat. Andere finden die Entscheidung der Briten richtig gut. Etwa Weltall-Springer Felix Baumgartner.

Lustige Brexit-Panne beim deutschen „Stern“. Da wurde in der Eile der Morgenstunden wohl ein Komma vergessen …

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien