Das ändert sich 2020

Neuerungen für Konsumenten

(31.12.2019) Weniger schädliche Stoffe und das Aus für Legebatterien und Plastiksackerl! Das Jahr 2020 bringt für uns Konsumenten einige Neuerungen. So darf bereits ab Jänner kein schädliches Bisphenol A mehr in Kassenzetteln verwendet werden. Auch diverse krankmachende oder gar krebserregende Stoffe in Plastik oder Textilprodukten werden verboten. Zahlst du deine Autoversicherung immer halb- oder vierteljährlich, darf bei der Steuer dafür kein Aufpreis mehr verrechnet werden. Außerdem ist mit 2020 das Plastiksackerl endgültig per se!

Robert Wurzinger von der Arbeiterkammer Oberösterreich:
"Es wird kompostierbare Bio-Sackerl geben. Die Unternehmen werden dafür allerdings ziemlich wahrscheinlich einen Beitrag einheben, weil sie ja auch entsprechende Kosten haben werden. Viele Konsumenten werden solche Sackerl aber gar nicht mehr benötigen, weil sie mit eigenen Tragetaschen kommen werden."

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug