Das Ende der Ponte Morandi

Überbleibsel gesprengt!

(28.06.2019) ## Das wars jetzt endgültig!

Zehn Monate nach dem unerwarteten Einsturz der berühmten Ponte Morandi im italienischen Genua, bei dem 43 Menschen ums Leben kamen, wurden nun auch die Überbleibsel der Autobahnbrücke gesprengt.

In einer spektakulären Detonation sind mehrere Tonnen Stahl und Beton der zwei noch stehenden Pfeiler in wenigen Sekunden in die Luft gegangen. Tausende Zuschauer haben begeistert bei dem Anblick applaudiert. Rund 3.000 Menschen mussten zuvor aus Sicherheitsgründen sogar ihre Häuser verlassen.

Für den Bau der neuen Brücke mussten die beiden noch stehenden Pfeiler gesprengt werden, bereits im Frühjahr 2020 soll die Ponte Morandi 2.0 schon stehen.

Ponte-Morandi-Genoa

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut