Hitler-Doppelgänger: Foto im Netz

(13.02.2017) Wer ist bloß dieser “Harald Hitler“, der als Doppelgänger des Diktators in Braunau unterwegs ist? Jetzt sind Fotos des ca. 25- bis 30-Jährigen aufgetaucht. Der Hitler-Doppelgänger trägt einen markanten Seitenscheitel und Oberlippenbart, er soll sich häufig vor dem Hitler-Geburtshaus herumtreiben und sich dort mit Touristen fotografieren lassen. Der Verfassungsschutz soll bereits gegen ihn ermitteln. Der Mann soll aus dem Süden Österreichs stammen und erst vor kurzem nach Braunau gezogen sein.

Willi Mernyi vom Mauthausen Komitee ist entsetzt:
“Adolf Hitler hat die halbe Welt ins Verderben gestürzt und ist für den Tod von 6 Millionen Juden verantwortlich. Und jetzt taucht jemand auf, der offenbar wie er sein möchte und sich auch noch stolz fotografieren lässt. Das ist völliger Wahnsinn.“

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen