Dieses Mädchen lebt in einem Kübel

(22.07.2016) Das Schicksal eines Mädchens berührt das Netz: Es lebt nämlich in einem Kübel. Rahma aus Nigeria hat eine schwere Krankheit, die verhindert, dass ihre Gliedmaßen wachsen. Die Ursache für die Fehlentwicklung ist bis heute unbekannt. Rahmas Story wird tausendmal geteilt: Denn um der 19-Jährigen das Leben so weit als möglich zu erleichtern, hat die Familie beschlossen, sie in einem Plastikkübel zu transportieren.

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?