Das nervt uns an Kollegen

Außer dir alle faul im Büro?

(16.01.2020) Hast auch du das Gefühl, dass du als einziger im Büro wirklich arbeitest? Laut einer aktuellen Umfrage des Recruiting-Unternehmens “StepStone“ ärgert sich fast jeder zweite Arbeitnehmer in Österreich über faule Kollegen. 45 Prozent sind der Meinung, dass sich die Kollegen fürs Gesamtergebnis zu wenig einbringen.

Zudem beschwert sich rund jeder Dritte über ungerechte Arbeitsverteilung, sagt StepStone-Sprecherin Barbara Oberrauter-Zabransky:
„Da sollten die Führungskräfte ein Auge darauf werfen. Tatsächlich sind viele Arbeitnehmer der Ansicht, dass sie in Arbeit ersticken, während andere nur Däumchen drehen. Hier sollte die Last gleichermaßen verteilt werden.“

Zitate: Das nervt die Österreicher im Büro

• Kollegen, die „zu laut sind und viel privat telefonieren“

• „Besserwisser“

• Abteilungsleiter, die „rauchen ohne auszustempeln“

• „Extrawünsche beim Dienstplan“

• Fehlender Respekt und Wertschätzung „gegenüber Youngsters“

• Arbeit nach dem Motto „das haben wir immer schon so gemacht“

• Kollegen, die „das Glas halb leer“ sehen

• Die „Schlampigkeit einzelner Personen“

• „Laufende Unterbrechung meiner Arbeit durch Fragen“

• „Ellenbogen-Technik“ und dass „jeder nur auf sich selbst schaut“

• Regelmäßige Eskalationen „sind an der Tagesordnung“

(mc/16.01.20)

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?