Das neue Fairphone ist da

(25.03.2016) Das neue Fairphone ist da! Ein Smartphone, das langlebig und reparaturfreundlich sein soll. Materialauswahl und nachhaltige Produktion sollen das Fairphone so fair machen. Aber richtig cool ist: Man kann sein Smartphone in nur wenigen Sekunden selbst öffnen und in seine Einzelteile zerlegen. Defekte Technik kann somit mit einigen Handgriffen von dir selbst ausgetauscht werden, ohne dafür in einen Shop laufen oder dein Handy sogar für Tage einschicken zu müssen.

David Kotrba von der Technikplattform futurezone.at:
"Wenn man zum Beispiel ein neues Display will, dann wird das 87 Euro kosten. Ein Ersatz-Akku kostet 20 Euro, wenn man die rückseitige Abdeckung ersetzen will kostet das 27 Euro und eine neue Kamera kostet zum Beispiel 35 Euro!"

Das Fairphone bekommst du in allen T-Mobile-Shops ab 240 Euro.

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß