Rosa iPhone 6s mit Selfie-Blitz! Videos

(10.09.2015) Riesenwirbel im Netz um die neuen iPhones! Von außen hat sich irgendwie gar nichts geändert, innen allerdings jede Menge. Das Display wird druckempfindlich: Mit der neuen 3D Touch-Funktion, wird das Smartphone künftig unterscheiden, wie fest du genau auf das Display drückst. Du kannst damit also mit mehr oder weniger Druck zusätzliche Informationen oder Menüs aufrufen. Auch Entwicklern von Spielen bietet das neue Möglichkeiten.

Jetzt auch in Rosa und Grau

Für viele Mädls ein Highlight: Es gibt eine neue Farbvariante namens Rosé-Gold. Die Gehäuse bestehen aus einer neuen Aluminium-Legierung, die Smartphones sollen mit dem neuen Betriebssystem iOS 9 laufen und kommen in den Farben Silber, Gold, Grau und eben Rosagold.

Neue Kamera

Die Technik wurde stark erneuert: Die Chips sind schneller, die Kamera hat jetzt 12 Megapixel und kann auch Videos in besonders hoher Ultra-HD-Qualität aufnehmen.

Selfie-Blitz

Die Front-Kamera schafft 5 Megapixel, das Display dienst dabei als Selfie-Blitz. Apple nennt das 'Retina Flash'.

Neues Display-Schutzglas

Das neue iPhone wird auch noch viel robuster werden. Gehäuse und Frontglas werden superhart, dahinter steckt das Schutzglas Ion-X.

Im Herbst bei uns?

In Deutschland startet der Verkauf am 25.September. Die Preise liegen zwischen 739€ und über 1.000€ für das iPhone 6s Plus mit 128 GB. Die Österreichverfügbarkeit ist aber noch offen.

OneRepublic LIVE

Apple-Chef Tim Cook lässt sich die iPhone-Show einiges kosten. Zum Abschluss holt er OneRepublic auf die Bühne! Sie fetzen gleich mit drei Songs:

Counting Stars - 00:39
I Lived - 05:24
Good Life - 10:37

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?