Das soll der Bim-Mörder aus Wien sein

(25.05.2015) Die Suche nach dem Straßenbahnmörder aus Wien läuft weiter auf Hochtouren. Hier siehst du Fahndungsfotos aus der videoüberwachten Bim. Die Täter sind weiterhin auf freiem Fuß, vermutlich irgendwo in Wien unterwegs.

In der Nacht ist ein Streit zwischen vier Männern in der Straßenbahnlinie 49 völlig eskaliert. Am Ende zieht einer der Männer eine Pistole und schießt wild um sich. Ein 28-Jähriger stirbt, dessen Bruder liegt schwer verletzt im Spital. Schlimm: Auch eine unbeteiligte 19-Jährige wird getroffen, ihr Zustand ist aber stabil.

Das Landeskriminalamt Wien bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 01/ 31 31 0 / 33 800

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt