Das soll der Bim-Mörder aus Wien sein

Die Suche nach dem Straßenbahnmörder aus Wien läuft weiter auf Hochtouren. Hier siehst du Fahndungsfotos aus der videoüberwachten Bim. Die Täter sind weiterhin auf freiem Fuß, vermutlich irgendwo in Wien unterwegs.

In der Nacht ist ein Streit zwischen vier Männern in der Straßenbahnlinie 49 völlig eskaliert. Am Ende zieht einer der Männer eine Pistole und schießt wild um sich. Ein 28-Jähriger stirbt, dessen Bruder liegt schwer verletzt im Spital. Schlimm: Auch eine unbeteiligte 19-Jährige wird getroffen, ihr Zustand ist aber stabil.

Das Landeskriminalamt Wien bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 01/ 31 31 0 / 33 800

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

Arzt während Hirn-OP gefeuert

Patient war am OP-Tisch

Dünnster Hund der Welt

looking for a new home

iPhone 11: Verkaufsstart

Test: Pro-Geräte unnötig teuer

FFF: Demos im ganzen Land

650 Orte machen heute mit

Schwiegerpapa jahrelang gequält

Bespuckt, eingesperrt, Strom aus

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca