14 Stunden unter dem Bett

Insgesamt blieb er 14 Stunden lang unter dem Bett. Gegen 20 Uhr hatte er sich versteckt. Weil er Angst hatte zu schnarchen und den Freund der Frau so aufzuwecken, hielt er sich die ganze Nacht lang wach. Erst am nächsten Vormittag verließ der Freund der Frau das Haus.

Endlich war Kane erlöst und konnte aus seinem Versteck kriechen. Wie sich die Frau danach verhalten hat, war echt fies …

site by wunderweiss, v1.50