Penis muss amputiert werden

Dem Mann musste nun im Rahmen einer OP die Hälfte des Penis entfernt werden. Außerdem erhält er eine Chemotherapie.

Aufgrund dieses Falls weisen Ärzte darauf hin, dass eine Dauererektion ein Hinweis auf eine Erkrankung sein kann.

Stundenlang anhaltende Erektionen werden in der Medizin „Priapismus“ genannt. Hier weitere Infos!

site by wunderweiss, v1.50