Dauerständer: Mann stirbt!

banane penis 611

(10.01.2017) Ein Mann stirbt an seiner eigenen Erektion! Es klingt wie ein Märchen, soll aber so tatsächlich in Nigeria passiert sein. Ein Mann konsumiert jede Menge Alkohol und wirft sich dann eine fragwürdige Potenzpille mit dem Namen “Manpower“ ein. Angeblich, um seine neue Freundin zu beeindrucken. Als er beim Sex nicht zum Höhepunkt kommt und die Erektion auch überhaupt nicht mehr abklingen will, soll er die Panik bekommen haben. Wenig später ist er tot.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Die Erektion selbst ist sicher nicht die Todesursache gewesen. Aber ein fragwürdiges Potenzmittel in Kombination mit viel Alkohol – das ist gefährlich. Es dürfte zu einer Erweiterung des gesamten Gefäßsystems gekommen sein.“

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!