Debakel: Rapid verliert 0:6

(19.02.2016) Was für ein schlimmes Debakel! Rapid verliert am Abend das Europa League Match gegen den FC Valencia gleich mit 0:6. Schon nach zehn Minuten sind die Hütteldorfer 0:2 im Rückstand und dann kommt ein Treffer der Gegner nach dem anderen. Zur Halbzeit steht es 0:5.

Es war die höchste Europacup-Niederlage für Rapid in der Klubgeschichte. Von der Schmach von Valencia ist die Rede!

Die Facebook-Seite der Gegner geht über vor Jubelpostings!

Für Rapid ist die Europa League damit wohl vorbei. Nächste Woche gibt’s noch das Rückspiel in Wien. Das dient wohl nur zur Wiedergutmachung.

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“