Geldstrafen im Kindergarten?

(08.11.2013)

Die Debatte um Geldstrafen für unpünktliche Eltern im Kindergarten geht weiter! In Großhöflein im Burgenland müssen Eltern, die ihre Kinder unentschuldigt zu spät abholen, 20 Euro zahlen. Die Aufregung ist groß. Es gibt aber keine andere Möglichkeit, sagt Kindergartenleiterin Claudia Unger :

"Es ist so, dass bei uns auch Kolleginnen selber Kinder haben, die dann eben mit ihren eigenen Kindern warten müssen. Oder auch wir möchten in unserer Freizeit etwas unternehmen oder haben anschließend nach dem Dienst einen Arzttermin. Bei uns verschiebt sich dann natürlich auch alles."

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen

Laudamotion-Deal platzt

endgültig!

Wegen Smartphone in Bergnot

Blind auf App verlassen