Denkmal für Larissa!

(05.02.2014) Dschungel-Prinzessin Larissa soll ein Denkmal bekommen! Das hat ihre Heimatgemeinde St. Kanzian am Klopeinersee jetzt beschlossen. Die Zweite des Dschungelcamps ist ja schon zuhause angekommen und erhält von ihrer Heimat große Unterstützung. Es soll zwar nicht gerade eine Larissa Statue errichtet werden.

Aber es wird etwas in ihrem Namen geben, sagt der Bürgermeister von St. Kanzian Thomas Krainz:
„Wir haben ja vor zwei Jahren eine neue Promenade errichtet, mit Kunstwerken und dergleichen. Und wir wollen auf dieser Promenade für die Larissa etwas Entsprechendes adaptieren. Ich will einen Künstler damit beauftragen und bin selbst schon gespannt, welchen Vorschlag er uns unterbreiten wird.“

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter