Der große Osterhasen-Fact-Check 2017!

(06.04.2017) Es gibt unzählige davon und Kinder lieben sie: Die Rede ist von Schoko-Osterhasen! Passend zum bevorstehenden Osterfest füllen sich die Supermarktregale mit den beliebten Schokohäschen. In knapp einer Woche lächeln sie dann auch aus den vielen Osternestern und bringen Kinderaugen zum Strahlen.

Aber Vorsicht! Nicht alle Schoko-Osterhasen halten sich an das vorhandene Gütesiegel. Beim Osterhasen-Check 2017 von Südwind und GLOBAL 2000 befinden sich in 22 von 31 getesteten Süßigkeiten Pestizide, gleich bis zu fünf verschiedene in einem Hasen!

Martin Wildenberg, Nachhaltigkeitsexperte von GLOBAL 2000: „Die Pestizidrückstände die wir gefunden haben, liegen alle unter den Grenzwerten. Für die einzelnen Produkte besteht keine Gefährdung für den Konsumenten. Allerdings wissen wir nicht, wie dieser Cocktailmix an Pestiziden in unserem Körper wirkt.“

Alleine zehn der untersuchten Osternaschereien wurden mit ROT bewertet, da sie weder soziale noch ökologische Zertifizierungen haben.

Scroll runter für mehr!

Ein positiver Unterschied zum Vorjahr ist trotzdem spürbar! Dieses Jahr gibt es nicht nur einen, sondern gleich drei Testsieger.

Martin Wildenberg, Nachhaltigkeitsexperte von GLOBAL 2000: „Dieses Jahr haben drei Hasen das Rennen gemacht, die sowohl Fairtrade- als auch Bio-zertifiziert sind. Der Bio-Hase von Hofer, sowie auch der Bio-Hase von EZA und der „Swiss Confisa“ Bio-Hase von Spar teilen sich das Siegerstockerl.“

Welche Osterhasen du ohne Bedenken kaufen kannst, checkst du dir hier!

Olivia Newton-John: tot

"Grease"-Star

Eisbär verletzt Touristin

und wird getötet

BP-Wahl: Jetzt geht's los

Hat jemand Chance gegen VdB?

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht