Designer schneidern Masken

Bunt und "Made in Austria"

(01.04.2020) Auch in Corona-Zeiten stylisch auftreten und dabei auch noch die heimische Wirtschaft stärken – das geht. Zahlreiche heimische Modedesigner haben auf die Schutzmaskenpflicht im Supermarkt reagiert und bieten jetzt online knallbunte und auch noch waschbare Mund-Nasenschutzmasken an. So auch die Kärntner Designerin Gina Drewes.

Drewes sagt im kronehit-Interview:
"Sie sind dreilagig und aus 100 Prozent Baumwolle. Man kann sie auch bei 90 Grad waschen. Mir ist die Idee eigentlich ganz spontan gekommen, die Nachfrage ist aber wirklich enorm. Es ist sensationell, wie viele Masken bestellt werden."

(mc)

Impfverweigerung: 7200€ Strafe

Gesetzesentwurf

Im TV: Reporterin belästigt

Nach Fußballspiel

Ministerium zeigt Pornos

Auch eine Art "Verkehr"

Raser ausgeforscht!

Jungendliche gestehen.

Quarantänepflicht gebrochen!

Paar flieht aus Hotelzimmer.

Omikron-Verdacht in Vorarlberg

Ergebnis steht noch aus

Anwalt zeigt alle an!

Nach ORF-Gala

Omikron bestätigt!

Ergebnisse liegen vor