Die 100 reichsten Österreicher

(29.06.2014) Niemand in Österreich ist reicher als die Familienclans Porsche und Piech. Sie bringen es auf ein Vermögen von fast 45 Milliarden Euro. Das geht aus dem neuen Ranking der „100 reichsten Österreicher“ hervor, das das Wirtschaftsmagazin „trend“ in seiner morgigen Ausgabe veröffentlicht. Auf Platz 2 landet Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz mit 7,5 Milliarden Euro vor der Familie Flick mit 6,9 Milliarden Euro. Frank Stronach belegt Platz 7, und zum ersten Mal schafft es auch Richard Lugner in die Top-100. Der Baumeister besitzt 145 Millionen Euro. Das bedeutet: Platz 97.

Das "trend"-Ranking der Top 10:

  1. Familien Porsche & Piech (44,8 Mrd. Euro)
  2. Dietrich Mateschitz (7,5 Mrd. Euro)
  3. Familie Flick (6,9 Mrd. Euro)
  4. Johann Graf (5,05 Mrd. Euro)
  5. Karl Wlaschek (4,5 Mrd. Euro)
  6. Familie Swarovski (4,1 Mrd. Euro)
  7. Frank Stronach (3,9 Mrd. Euro)
  8. Maria-Elisabeth Schaeffler (3,48 Mrd. Euro)
  9. Heidi Horten (3,38 Mrd. Euro)
  10. Familie Kaufmann (2,42 Mrd. Euro)

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union

Überraschung bei Graz-Wahl

KPÖ an der Spitze

Deutsche Bundestagswahl

Bundeskanzler Kurz reagiert

Landtagswahl in Oberösterreich

FPÖ-Verluste in 298 Gemeinden

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens