Platz 2: David

In sechs Jahren werden wohl mehrere Burschen, die David heißen, in die Schule anfangen. Über einen guten zweiten Platz freut sich dieser Vorname. Seit 2011 kann der Bubenname den Stockerl-Platz verteidigen. 989 Babys wurden 2016 David genannt.

site by wunderweiss, v1.50