Fußball: Die schrägsten neuen Regeln

(03.06.2016) Am Samstag trifft unser Nationalteam im letzten Testspiel vor der EM auf die Niederlande. Dabei werden auch bereits die 95 neuen Spielregeln gelten, die die FIFA mit 1. Juni eingeführt hat. Ein riesiges Maßnahmenpaket, das vom Trikot bis zum Elfmeter fast jeden Bereich betrifft.

Klick dich durch die fünf schrägsten bzw. wichtigsten neuen Regeln

Spannende Entscheidungen müssen die Schiedsrichter bei Zweikämpfen im Strafraum fällen. Österreichs Ex-FIFA-Schiedsrichter Fritz Stuchlik:
“Die Kombination aus Roter Karte und Strafstoß soll es nur noch bei Tätlichkeiten mit der Hand geben. Also wenn ein Verteidiger dem Gegner beispielsweise ins Gesicht schlägt. Bei einem Foul mit dem Fuß wird es hingegen neben dem Elfmeter nur eine Gelbe Karte geben. Diese Regel werden wir bei der EM sicher beobachten können.“

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie