Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

(29.05.2020) So hatte sich ein Dieb in Wien-Neubau seinen Raubzug wohl nicht vorgestellt! Der Ladendieb wurde am Donnerstagnachmittag kurz nach 14 Uhr von einer Verkäuferin auf frischer Tat ertappt. Daraufhin bespuckte er die Frau.

Die Verkäuferin wollte den Mann vom Verlassen des Geschäfts abhalten. Laut Zeugenaussage stieß der Mann die Frau gegen eine Mauer und spuckte in ihre Richtung. Danach ergriff der 20-Jährige die Flucht. Bei dem ungarischen Staatsangehörigen wurden Waren im Wert von 95,42 Euro sichergestellt. Die Verkäuferin wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt.

(ap)

Corona: Zahlen steigen

Ö: wieder 503 Neuinfektionen

Im Gesicht gebissen

6-Jährige von Hund attackiert

Bis zu 50 Grad!

Bricht Italien den Hitzerekord?

Unabsichtlich Millionär

Juwelen statt Wasser

Radikaler Karrierewechsel

Pastorin wird zum Nackt-Model

Todesfall im Naturpark

Mann von Bär attackiert

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank