Dieb postet crazy Insta-Pic

auf gestohlenem iPhone!

Was geht da bitte ab? Das ist ja mal ein etwas anderer Dieb: #crazy. Im US-Bundesstaat New Jersey stehen die Cops vor einem großen Rätsel, obwohl es ein sehr eindeutiges Täterbild auf Insta gibt. Ok, das klingt jetzt alles sehr verwirrend. Der Reihe nach …

Ein Mann meldet sich bei der Polizei, weil sein geliebtes iPhone gestohlen worden ist. Der Bestohlene ist natürlich auf all seinen Accounts eingeloggt und so erlaubt sich der Dieb einen interessanten Spaß. Verspottet er den Mann da etwa? Der mutmaßliche Täter postet einfach ein Selfie von sich auf dem Insta-Channel des Bestohlenen. Wie verrückt ist das denn?

Du denkst dir jetzt sicher, dass die Polizei ja dann mega-leichtes Spiel hat und den Dieb sofort gefasst hat. Der Mann ist ja auf dem Pic trotz lustiger Grimasse eindeutig zu erkennen. Die Polizei tappt aber immer noch im Dunkeln. Die Beamten haben das Bild jetzt auf Facebook geteilt und versuchen so, den Täter zu finden.

Natürlich ist nicht klar, ob es sich bei dem Selfie tatsächlich um den Kriminellen handelt oder ob er sich einen Spaß erlaubt und einfach ein random Bild aus dem Netz genommen hat. Was passiert wohl, wenn die Cops den Mann am Pic finden und dieser unschuldig ist. Wie sich das beweisen lässt, ist unklar. Das ist einmal ein etwas anderer Fall von Handy-Diebstahl …

Herbst: Spinnenalarm im Haus

Und zwar die richtig großen

Drei Teenager erschossen

Vorfall in Georgia

Mann mit heißem Öl übergossen

NÖ: Frau dreht durch

Special Guest bei Kündigung

Diese Story geht viral

Auf einmal waren es 3!

Affen im Haus des Meeres

Keller: Tote Mutter versteckt

Sohn wollte Pension

Zwei Tage durch Wildnis

Mit gebrochenem Bein

Nick Carter will Kontaktverbot

für seinen Bruder Aaron!