Diebesgut in Drau gefunden

Tresor samt Inhalt versenkt

(21.01.2020) Diebesgut beim Spazierengehen entdeckt. In Ferlach haben sich Feuerwehrtaucher jetzt überraschend auf Schatzsuche begeben müssen. Eine Spaziergängerin hat entlang des Drau-Ufers einen mysteriösen Gegenstand im Wasser entdeckt. Wie sich herausgestellt, handelt es sich um einen Tresor, der vor geraumer Zeit bei einem Einbruch in ein Elektrogeschäft gestohlen worden ist.

Ausgeräumt haben die Täter den Tresor aber offenbar nicht, denn das meiste haben die Taucher geborgen, sagt Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
„In dem Tresor haben sich noch mehrere Haus- und Fahrzeugschlüssel befunden. Auch Firmenschlüssel, persönliche Dinge und eine Handkasse waren noch darin. Die Täter haben offenbar nur etwas Bargeld genommen.“

Von den Tätern fehlt bisher aber jede Spur.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!