Diese Tiere verdienen mehr als du!

hundkatze

Kennst du das, wenn du nach langer Zeit wieder eine alte Schulfreundin triffst, bei der, im Gegensatz zu dir, alles einfach mega gelaufen ist? Super Job, attraktives Gehalt, tolle Wohnung, atemberaubende Urlaube. Dagegen bist du einfach schon froh, wenn du es in der Früh aus dem Bett schaffst und deinen Arbeitstag ohne gröbere Zwischenfälle überstehst.

Wenn du das schon deprimierend findest, dann wird es jetzt so richtig bitter. Denn nicht nur die Menschen in deinem Umfeld können erfolg (-reicher) sein als du, sondern auch deine Haustiere! Kein Scherz. Die sozialen Netzwerke sind voll von Kittys und Bellos, die ordentlich Kohle mit Fanartikeln machen. Teilweise schlagen sie sogar Instagram-Stars wie Khloé oder Kourtney Kardashian. Welche Tiere die größten Abcasher sind, liest du jetzt ...

Diese Tiere verdienen mehr als du!1

Der absolute Star unter den berühmten Haustieren ist Grumpy Cat. Seit 2012 verbreitet der Kater schlechte Stimmung und wird für seinen grimmigen Ausdruck von Millionen Menschen weltweit geliebt. Mittlerweile hat er 8,6 Millionen Fans auf Facebook und 2,4 Millionen auf Instagram.
Mit Merchandising kassiert der Social-Media-Held bereits über 100 Millionen Euro und verdient somit weitaus mehr, als einige der bekanntesten Influencer. Bücher, Kuscheltiere, Tassen, sogar ein Weihnachtsfilm - alles gibt es schon von Grumpy Cat zu kaufen.

Diese Tiere verdienen mehr als du!2

Sooo flauschig - du wirst durchdrehen! Boo ist der Liebling von über 16 Millionen Facebook-Nutzern. Der Zwergspitz, der ausschaut wie ein Teddybär, hat sich schon vor vielen Jahren in die Herzen der User gehechelt. Besonders beliebt sind seine verrückten Outfits. Weil seine Fotos dermaßen gut ankommen, gibt es Boo, der übrigens zum süßesten Hund der Welt gekürt worden ist, auch abgedruckt in Buchform. Und für die Kleinen einen Plüsch-Boo zum kuscheln. Und bei Herrchen klingelt es in der Kasse!

Diese Tiere verdienen mehr als du!3

Nicht nur super knuffig, sondern auch super berühmt ist Doug the Pug. Ein speckiger Mops, dessen Fangemeinde in den sozialen Netzwerken wächst und wächst. Wie seine tierischen Kollegen setzt auch Doug auf ausgefallene Verkleidungen und Imitationen des menschlichen Alltags. Doug beim Pizza-Essen, Doug als Trauzeuge, Doug beim Shoppen.

6 Millionen Usern gefällt das auf Facebook, 3,6 Millionen herzen seine Beiträge auf Instagram. Wer nicht mehr auf den Mops verzichten möchte, kann sich sein Buch besorgen, einen Wand- oder Terminkalender im Doug-Style oder auch einen Doug als Kuscheltier mit Krönchen. Ka-Ching!

Diese Tiere verdienen mehr als du!4

Auch wenn Lil Bub nicht ganz an sein großes Vorbild Grumpy Cat herankommt, so ist das Kätzchen doch eine echte Berühmtheit im Netz. Sein Markenzeichen: Glubschaugen und eine heraushängende Zunge. Hinter dem zuckersüßen Look steckt allerdings eine traurige Story. Lil Bub kam 2011 mit diversen genetischen Mutationen zur Welt und leidet zudem an Osteoporose, Polydaktylie, also Vielfingerigkeit sowie Kleinwüchsigkeit.

Lil Bub versorgt seine zahlreichen Follower, nämlich 2,9 Millionen auf Facebook und 1,9 Millionen auf Instagram, mit jeder Menge Produkten. Buch, Wandkalender, das obligatorische Kuscheltier machen Lil Bubs Besitzer reich. Ein besonderes Highlight: Eine Lil-Bub-Figur mit echten Soundeffekten.

Diese Tiere verdienen mehr als du!5

Wer sagt denn, dass es nur einen Zwergspitz unter den tierischen Social-Media-Helden geben kann? Auch Jiffpom sorgt dauerhaft für "Awww-"Momente und trifft sogar die Stars der Film- und Musikbranche, wie etwa Ariana Grande. Über sein abenteuerliches Leben, inklusive Jiffpom-Quiz und Jiffpom-Sticker, kann man auch in seinem Buch lesen. Und das haben nicht viele Influencer auf vier Pfoten: ein eigenes Puzzle! 1,4 Millionen FB-Fans und sogar 8,9 Millionen Instagram-Follower werden dafür gern in die Tasche greifen.

Diese Tiere verdienen mehr als du!6

Die Geschichte der kleinen Marnie bewegt das Netz ganz besonders. Der 17-jährige Shih Tzu hat sich lange als Straßenhund durchkämpfen müssen, bis er von seinen Besitzern aus dem Tierheim adoptiert worden ist. Seitdem geht es für Marnie bergauf. Die User sind begeistert von der flauschigen Hündin. 432.000 Menschen folgen ihr bereits auf Facebook, 2 Millionen Fans hat sie sogar auf Instagram. Marnie ist auch unter die Buchautoren gegangen und zeigt in ihrem Werk ihre süßesten Pics.

Diese Tiere verdienen mehr als du!7

Ein echtes Unikat unter den tierischen Social-Media-Stars ist Juniper. Ein zahmer Fuchs, der am liebsten mit seinen Herrchen kuschelt - sowas gibt es nicht oft zu sehen! Außerdem malt Juniper gerne Bilder mit seinen Pfoten. In einem Buch erfahren Fans alles über die Befreiung aus der Pelzfarm und seine innige Beziehung zu dem geduldigen Australian Shepherd-Mischling Moose, der ihn auf Schritt und Tritt begleitet.

683.000 Facebook-Fans liken regelmäßig die Fotos des mutigen Fuchses, 2,5 Millionen Instagram-User verfolgen sein Leben. Außerdem gibt es noch einen Wandkalender von Juniper zu kaufen.

Diese Tiere verdienen mehr als du!8

Und last but not least gehört dieser süße Waschbär zu den Schwerverdienern unter den pelzigen Social-Media-Helden. 135.000 Likes auf Facebook, 1,5 Millionen Follower auf Instagram begeistern sich für Pumpkin, die Kämpferin. Als Baby wurde Pumpkin nämlich von ihren Eltern verlassen, nachdem sie sich bei einem Sturz von einem Baum das Bein gebrochen hat. Jetzt hat die Waschbär-Dame eine neue Familie, die fleißig ihr Leben vermarktet. Und am besten geht das mit einem Buch.

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig