Dislike Button: Vorsicht vor Betrügern!

(25.09.2015) Es gibt ihn zwar noch nicht und trotzdem nutzen ihn schon die ersten Betrüger im Netz: Der Dislike-Button! Experten warnen jetzt vor dieser fiesen Masche!

So funktioniert es: Die Hacker werben damit, dass du als erster den neuen Dislike-Button testen kannst. Wer dann aber auf den Link klickt, tappt in eine gemeine Betrugsfalle, mit der die Betrüger auf deine persönlichen Daten zugreifen können. Wir haben Barbara Wimmer von futurezone.at gefragt, was man machen sollte, wenn man auf den Link geklickt hat:

"Wenn es schon zu spät ist und man auf den Link geklickt hat, sollte man auf keinen Fall irgendwelche Daten, in die sich dann öffnenden Formulare eingeben. Außerdem sollte man schnellstens das Passwort ändern und so sein Profil schützen."

FPÖ-Video mit Falschinfos

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen