Djokovic besiegt Federer

Australian Open: Ab ins Finale

(30.01.2020) Novak Djokovic steht im Finale der Australian Open! Alle Tennisfans haben heute gespannt nach Melbourne geblickt. Der Serbe hat sich gegen Roger Federer mit 7:6, 6:4, 6:3 durchgesetzt.

Im ersten Satz ist Roger Federer bereits zwei Mal je ein Break vorne gelegen. Am Ende hat sich Djokovic im Tie Break durchgesetzt. Danach hatte der Schweizer mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen und musste sich behandeln lassen. Im zweiten und dritten Satz hat es Federer nicht mehr geschafft, den Serben in schlechte Situationen zu bringen.

Djokovic feiert somit im 50. Spiel gegen den 38-jährigen Altstar seinen 27. Sieg. Es ist somit der achte Finaleinzug in Melbourne. Bisher hat er jedes Mal, wenn er das Endspiel erreicht hat, auch den Titel geholt.

Morgen spielt ja unser Tennis-Ass Dominic Thiem im Halbfinale gegen den Deutschen Alexander Zverev. Am Sonntag trifft Djokovic im Finale um 9:30 Uhr auf den Sieger des morgigen Halbfinales.

(mt)

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch