Döbriach: Wasser abkochen!

Es ist ungenießbar

(22.11.2019) Nach den schlimmen Unwettern gibt’s jetzt auch Probleme mit dem Trinkwasser. In Döbriach am Millstätter See in Kärnten kommt derzeit nur trübes Wasser aus der Leitung, das man keinesfalls einfach so trinken sollte.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone: „Das Trinkwasser von Döbriach ist wegen der Murenabgänge verunreinigt und daher ungenießbar. Die Gemeinde bittet die Bürger daher dringend, das Wasser vor Gebrauch abzukochen, und gibt Entwarnung, wenn das Wasser wieder genießbar ist.“

Weitere spannende Storys liest du auf krone.at

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?