Hund ohne Rücken findet neues Zuhause

(26.02.2016) Herzerwärmend! Über 1200 Leute haben sich gemeldet, um den Schäferhund Quasimodo zu adoptieren. Wieso so viel Aufsehen um einen Hund? Quasimodo hat keinen Rücken!

Trotz des Kurzrückensyndroms ist er super schnell! Ganze 5 Tage hat das US-Hundeheim Second Hand Hounds gebraucht, um Quasimodo einzufangen und von der Straße zu holen.

Die Heimbesitzerin von Second Hand Hounds nahm Quasimodo selbst auf und richtete ihm kurzerhand eine Facebook Seite ein, die mittlerweile fast 100.000 Likes hat. Dort zeigt Quasi fast täglich, wie hundemäßig normal und verspielt er ist.

Aus dem riesigen Angebot an Adoptionsangeboten für Quasi hat er jetzt endlich eine Familie, bei der er leben und einfach Doggymodo sein kann.

Teile Quasimodos Story mit deinen tierlieben Freunden!

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg