'Don't smoke' macht weiter Druck!

Die Nichtraucher in Österreich denken nicht daran, Ruhe zu geben! Auch nach mittlerweile 10.000 Unterstützungserklärungen versichert die Initiative „Don´t Smoke“, den Druck auf die Politik aufrecht zu halten. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser will spätestens ab 2018 umfassenden Nichtraucherschutz in Österreich, etwa in Lokalen, haben.

Das muss viel schneller gehen, so Hellmut Samonigg, der Initiator der Kampagne. Dass das Thema 'Rauchverbot‘ bei den kommenden Landtagswahlen unpopulär sein werde, sei letztlich egal:
"Ich hab' deutlich gemeint, dass wir nicht auf unterschiedliche Wahlen Rücksicht nehmen können. Ich glaube, der Wille ist ja da. Die politische Realität ist die, dass manches halt nicht so schnell zu gehen scheint. Ich glaube, wir haben das Recht zu fordern, dass wir auch in Österreich, die entsprechenden Schritte raschest setzen."

HIER kannst du die Nichtraucher-Kampagne unterstützen!

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

1 Billion Gelsen in Österreich

1.000.000.000.000 Blutsauger